0

Sturm.

Segler über ihre dramatischsten Stunden., millemari. Bibliothek der Extreme

24,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783946014072
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S., 4 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 2.1 x 19.6 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Drei Beaufort: Ist purer Spaß. Vier Beaufort: Ist Freude. Fünf Beaufort: Ist Freude. Mit Bangen gemischt. Sechs Beaufort: Ist Bangen. Mit Freude gemischt. Sieben Beaufort: Ist Bangen. Acht Beaufort: Ist Angst. Neun Beaufort: "Where is my Mommy?" Die BeaufortEinteilung nach der gefühlten Windwahrnehmung von Seglern ist abseits aller Windskalen zeitlos gültig. Sie beschreibt, was in uns vorgeht, wenn es bläst. Wenn der Wind weht, mehr als einem lieb ist. Wenn die Zerbrechlichkeit des eigenen kleinen Gefährts ganz besonders empfunden wird. Und man gleichzeitig schweigt ob der Schönheit der entfesselten Elemente, in deren Mitte wir uns auf unserem zarten Fahrzeug bewegen. "Sturm" erzählt davon, wie eben noch fröhliches Urlaubssegeln aus heiterem Himmel in Gefahr für Leib und Leben übergeht. Wie die Atlantiküberquerung plötzlich im eisigen Wasser des Nordatlantik zur Kenterung führt. Wie der sicher geglaubte Ankerplatz vor der Trauminsel für vier Yachten zur Falle wird, aus der nur eine entkommt. Wie zwei Männer sich im März in einem 7-Meter-Boot über die Nordsee wagen und in einen schweren Ostersturm geraten. Und davon, wie zwei Hühner zu treuen Gefährten eines Einhandseglers werden, der vergeblich sein Leben riskiert, um ihres zu retten. Mit Berichten von Bodo Müller, Bobby Schenk, Mareike Guhr, Holger Peterson, Sebastian Janotta, Sebastian Wache, Walter H. Edetsberger, Roberto Imbastaro, Matteo Miceli, Rollo Gebhard, Sebastian Pieters, Thomas Käsbohrer u.v.a. Die BIBLIOTHEK DER EXTREME versammelt außergewöhnliche Reisen und ungewöhnliche Leben. Jeder Titel dieser Reihe ist ein literarisches Zeugnis einer einzigartigen Reise, die andere Menschen inspirierte, ihren Weg zu überdenken und den Wunsch auslöste, aufzubrechen und Ähnliches zu erleben. millemari. Wir verlegen Bücher und Filme über die innere und die äußere Reise. Über Reisen, die bewegen und darüber, wie wir uns ändern, wenn sich die Orte ändern. Segler denken nachhaltig! Anders als viele Verlage drucken wir ein Buch nur dann, wenn es bestellt wurde. Das vermeidet nicht nur die Abholzung ganzer Wälder. Es schont auch die Umwelt.

Autorenportrait

Nach dem abrupten Ende seiner beruflichen Karriere beschließt Thomas Käsbohrer, seine Route zu ändern. Er besteigt sein Segelboot LEVJE und ist fortab auf dem Meer zuhause. Entlang der Küsten des Mittelmeers folgt er den Spuren von Händlern und Heiligen, Eroberern und Lebenskünstlern und segelt zwischen den Inseln, wohin der Meltemi ihn treibt. Während seiner Reisen entsteht der Blog www.marepiu.blogspot.de - einer der meistgelesenen Blogs in der Segelszene. Der Blog folgt locker der Route, die Thomas Käsbohrer mit LEVJE zurücklegt. Seine Bücher und Filme "GewitterSegeln" oder "Einmal München - Antalya, bitte." sowie "Ein Sommer lang Sizilien." sind im Verlag millemari. erhältlich. Sein Buch "Die vergessenen Inseln" erschien im Frühjahr 2018 bei Penguin/Random House. Thomas Käsbohrer schreibt regelmäßig für Europas größte Segelzeitschrift YACHT, u.a. Reportagen über Italien, die Türkei und Norwegen.

Schlagzeile

Zu lesen: Vor dem nächsten Sturm.

Weitere Artikel vom Autor "Thomas Käsbohrer/Susanne Guidera"

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

39,95 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch