0

MARCO POLO Chile, Osterinsel

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783829749305
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 65 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19 x 10.8 cm
Auflage: 9. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Gletscher & Pinguine besuchen am Ende der Welt: mit dem MARCO POLO Reiseführer nach Chile Rote Steine, goldene Strände und tiefblaue Seen, dazu weiß bemützte Vulkane und Gletscher - mehr Farben als in Chile findest du nirgendwo. Der schmale Streifen zwischen Andengebirge und Pazifischem Ozean bringt alles mit, was du für deinen Traumurlaub brauchst: landschaftliche Kontraste, abwechslungsreiches Klima und jede Menge chilenische Lebenslust. Ob Strandurlaub, Familienreise oder Abenteuertrip - mit deinem MARCO POLO Reiseführer für Chile stellst du dir deine Traumreise zusammen! Finde heraus, was die Chilenen an ihrem Land lieben mit den MARCO POLO Insider-TippsEssen, Shoppen oder Sport: die besten Spots für authentische Küche, besondere Mitbringsel und unvergessliche AktivitätenWüstenwanderung oder Radtour um den Llanquihuesee: Erkunde Chile mit den MARCO POLO Erlebnistouren und kostenloser Touren-AppAuf alles vorbereitet mit den Best-of-Tipps für Urlaub mit Kindern, Low-Budget-Ausflüge oder Unternehmungen bei RegenwetterNiemals planlos dank komplett überarbeiteter Highlight-Karten und StadtpläneMit MARCO POLO unterwegs zwischen Felsenschluchten und Pazifikstränden Im Fahrradsattel durch die Wüste, mit dem Surfboard auf Pazifikwellen oder auf dem Pferderücken in die Anden? Du entscheidest! Mit den Tipps in deinem MARCO POLO Reiseführer für Chile entgeht dir kein Highlight zwischen Bergen und Meer. Ob pralles Großstadtleben in Santiago oder Naturerlebnisse im Hinterland - plane ganz einfach und flexibel genau die Reise, auf die du Lust hast!

Autorenportrait

Sophia Boddenberg ist freie Journalistin und kam zum ersten Mal 2014 nach Chile, als die Studenten für ein gerechtes Bildungssystem protestierten. Seitdem reist sie immer wieder für ihre journalistischen Recherchen durch das vielfältige Andenland. Was sie am meisten fasziniert, ist die Lebenseinstellung der Chilenen, die nie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft aufgeben.